Die Validierung von eignungsdiagnostischen Verfahren : Der Persönlichkeitsfragebogen und die virtuelle Dialogübung

Die Digitalisierung nimmt immer weiter Einzug in die Arbeitswelt und hat zur Folge, dass einzelne Kompetenzen im Berufsleben immer wichtiger werden. Auch in der Eignungsdiagnostik nehmen digitale Methoden mehr Raum ein (Fellner, 2019). Aus diesem Grund prüfte diese Studie zum einen die Gütekriterien des neu entwickelten berufsbezogenen Fragebogens AEOS (Wedemeyer & Moldzio, in Vorbereitung) zu den vier Aspekten der Dimensionen Offenheit für Erfahrung sowie Extraversion nach DeYoung et al. (2007). Zum anderen fokussierte die Studie die Methode der virtuellen Dialogübung auf Grundlage der prognostischen Validität anhand des Job Performance Modell (Tett & Burnett, 2003) und der Gerechtigkeitswahrnehmung im Vergleich zur Darbietungsart vor Ort. In Studie 1 wurde davon ausgegangen, dass der Fragebogen reliabel und valide ist. Dies wurde mit N = 1550 Versuchspersonen in fünf beruflichen Stichproben untersucht. Die Studie zeigte, dass der Fragebogen interne Konsistenz zwischen α = .81 und α = .86 besitzt und reliabel ist. Die konfirmatorische Faktorenanalyse konnte die Struktur nach DeYoung et al. (2007) replizieren. Die Kriteriumsvalidität wurde teilweise bestätigt und es bestand inkrementelle Validität über andere, wissenschaftlich basierte Verfahren hinaus. Die Studie 2 wurde in einem experimentellen Workshop anhand von zwei Stichprobengruppen (virtuell vs. vor Ort) mit n = 50 Personen untersucht. Es wurde davon ausgegangen, dass Unterschiede zwischen den Gruppen in der prognostischen Validität und in dem Zusammenhang der Persönlichkeit und der Gerechtigkeitswahrnehmung existieren. Die Ergebnisse zeigten, dass sich die prognostische Validität in den beiden Darbietungsarten unterschied, jedoch war die Gerechtigkeitswahrnehmung vergleichbar.

 

Rights

Use and reproduction:

No license. The provisions of the German Copyright Act (UrhG) apply.

Please note that individual components of the publication may be subject to other licensing or copyright conditions.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.