Erneuerbare Energien im Ostseeraum – der Einfluss von Förderinstrumenten und der Energiepolitik auf den Ausbau der erneuerbaren Energiequellen in den Ländern der Ostseeregion ; Dänemark, Estland, Polen und Schweden

Poblocka, Anna

Die Arbeit „Erneuerbare Energien im Ostseeraum. Der Einfluss von Förderinstrumenten und der Energiepolitik auf den Ausbau der erneuerbaren Energiequellen in den Ländern der Ostseeregion: Dänemark, Estland, Polen und Schweden“ untersucht den Einfluss politischer Faktoren auf den Ausbau der Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien im Ostseeraum. Die unterschiedlich erfolgreich verlaufende Entwicklung unter den Fallstaaten soll anhand zweier unabhängiger Variablen erklärt werden: die Prioritäten der Energiepolitik in den jeweiligen Ländern und das von dem Staat gewählte Förderinstrument.

In the thesis: “Renewable Energies in the Baltic Sea Region. The impact of support schemes and energy policies on the development of renewable energy sources in the countries of the Baltic Sea Region: Denmark, Estonia, Poland and Sweden” I analysed the influence of political factors on the expansion of electricity generation from renewable energy sources in the Baltic Sea region. The different outcomes in the development of usage of renewable energy sources in these countries were to be explained with help of two independent variables: the priorities of energy policy and the selected funding instrument in the respective countries.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Poblocka, Anna: Erneuerbare Energien im Ostseeraum – der Einfluss von Förderinstrumenten und der Energiepolitik auf den Ausbau der erneuerbaren Energiequellen in den Ländern der Ostseeregion ; Dänemark, Estland, Polen und Schweden. Berlin 2010. Nordeuropa-Institut.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Keine CC Lizenz (es gilt das deutsche Urheberrecht)

Export