Essays zuAnsätzen zur Effizienzmessung und relativen Leistungsbeurteilung von Verkaufsaußendienstmitarbeitern und Hochschulen

Bielecki, André

Die vorliegende kumulative Dissertation ist im Rahmen und mit Förderung des DFG-Graduiertenkollegs „Betriebswirtschaftliche Aspekte lose gekoppelter Systeme und Electronic Business“ entstanden. Sie beschäftigt sich mit der Messung von relativer Effizienz im betriebswirtschaftlichen Bereich und einer darauf beruhenden relativen Leistungsbeurteilung von Verkaufsaußendienstmitarbeitern und Hochschulen. Im Einzelnen umfasst die Arbeit einen methodischen Beitrag zum Thema „Efficient Frontier Analysis“ sowie vier empirische Studien mit den Titeln „Salesperson Efficiency Benchmarking Using Sales Response Data: Who is Working Hard and Working Smart?“ (zusammen mit Sönke Albers und Murali Mantrala), „DEA with econometrically estimated individual coefficients: A pharmaceutical sales force application“, „Wovon hängt die Leistung in Forschung und Lehre ab? Eine Analyse deutscher betriebswirtschaftlicher Fachbereiche basierend auf den Daten des Centrums für Hochschulentwicklung“ und „Eine Analyse der Forschungseffizienz deutscher betriebswirtschaftlicher Fachbereiche basierend auf den Daten des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE)“ (jeweils zusammen mit Sönke Albers).

Cite

Citation style:

Bielecki, André: Essays zuAnsätzen zur Effizienzmessung und relativen Leistungsbeurteilung von Verkaufsaußendienstmitarbeitern und Hochschulen. 2012.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export