Habitat Harz: Paläobotanische Untersuchungen zur Umweltgeschichte eines Mittelgebirges

Knapp, Hannes

Die Dissertation wurde an der Graduiertenschule “Human development in Landscapes” der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel angefertigt. Ihm Rahmen des Dissertationsprojektes wurden im Harz anthropogene und natürliche Archive (Moore, Meilerplätze und archäologische Fundstätten) paläobotanisch untersucht (Pollenanalyse, Holzkohleanalyse, Makrorestanalyse). Ziel des für den Harz neuen Methodenverbundes ist es, die regionale und lokale Umwelt- und Waldgeschichte des Harzes zu rekonstruieren und ein detaillierteres Bild auf die Mensch-Umwelt-Beziehung mit Schwerpunkt zu bekommen.

Cite

Citation style:

Knapp, Hannes: Habitat Harz: Paläobotanische Untersuchungen zur Umweltgeschichte eines Mittelgebirges. 2012.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export