Sexuelle Belästigung an der CAU zu Kiel : Aktuelle Brisanz und historische Relevanz

Der Beitrag zeigt, was die ‚#MeToo-Debatte‘ in historischer Perspektive mit der CAU zu tun hat: Gerade die jahrhundertealte Ordinarienuniversität bot mit ihren klaren Hierarchiestrukturen und ihrer mangelnden Transparenz einen Nährboden für sexuelle Belästigung und sexuelle Übergriffe an Frauen. Anhand ausgewählter Fallbeispiele zeichnen die Autorinnen nach, wie die CAU innerhalb der letzten 120 Jahre auf Vorwürfe sexueller Nötigung gegen ihre Studenten und Professoren reagierte und wie mit Frauen als Zeuginnen oder Opfern in solchen Verfahren umgegangen wurde.

The essay shows what the '#MeToo debate' in historical perspective has to do with the CAU: Especially the centuries-old 'Ordinarienuniversität' with its clear hierarchical structures and lack of transparency offered a breeding ground for sexual harassment and sexual assault against women. On the basis of selected case studies, the authors demonstrate how the CAU has responded to allegations of sexual assault against its students and professors over the last 120 years and how women as witnesses or victims have been dealt with within those proceedings.

Logo KSUW

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:Please note that individual components of the publication may be subject to other licensing or copyright conditions.