Dissertation veröffentlichen

Arbeitsschritte

  • Metadaten eingeben
  • Dokument hochladen
  • Metadaten und Dokument zur Kontrolle an die Bibliothek übergeben
  • Bestätigungsmail erhalten
  • Veröffentlichungsvertrag ausfüllen und unterschreiben
  • Veröffentlichungsvertrag und zwei gedruckte Exemplare (Klebebindung ohne Metall- oder Kunststoffteile) abgeben

Dissertations-Typ auswählen


Die Option "Dissertation mit Embargo" können Sie wählen, wenn die für Sie geltende Promotionsordnung dies zulässt und urheber- oder patentrechtliche Gründe für eine Sperrfrist vorliegen. Das Ablaufdatum des Embargos müssen Sie selbst festlegen. Es obliegt Ihnen, alle Aspekte, die auf das Ablaufdatum des Embargos einen Einfluss haben können (z.B. Promotionsordnung, Verlagsbedingungen, Patentanmeldung) gegeneinander abzuwägen (Beispiel). Bis zur automatischen Freischaltung Ihrer Dissertation nach Ablauf der Sperrfrist wird eine Kurzfassung der Arbeit veröffentlicht, die zusätzlich von Ihnen bereitzustellen ist.
Die Option "Die Dissertation ist Teil einer Reihe" können Sie wählen, wenn Ihre Dissertation als Band einer Reihe (z.B. Kiel Computer Science Series, Schriftenreihe des Instituts für Pflanzenernährung und Bodenkunde) angenommen wurde. Bitte laden Sie die von den Herausgebern und Heraugeberinnen der Reihe akzeptierte Version Ihrer Dissertation hoch.