Cosmic ray studies with neutron detectors

Abunina, Maria ORCID (edt.); Bütikofer, Rolf ORCID (edt.); Klein, Karl-Ludwig (edt.); Kryakunova, Olga ORCID (edt.); Laurenza, Monica ORCID (edt.); Ruffolo, David ORCID (edt.); Sapundjiev, Danislav ORCID (edt.); Steigies, Christian ORCID (edt.); Usoskin, Ilya ORCID (edt.)

The series 'Cosmic ray studies with neutron detectors' grew out of an online symposium organised in 2020. The idea for the meeting was brought up within the community organised around the neutron monitor database (NMDB), who felt that research on cosmic rays in the heliosphere employing neutron detectors was a lively activity that needed exchange. While the pandemic situation in 2020 did not allow a personal meeting, we believed the new tools of communication that started to be experienced for moderate-size online meetings offered in fact completely unexploited possibilities of a worldwide exchange. The success of the meeting with 70-80 participants in each session actually showed that more people can be reached that way than in physical meetings. We therefore believe that similar meetings will be of interest in the future, and that the possibility of a regular publication will enhance their interest. We are therefore grateful to the University of Kiel, which offers us the possibility to establish this series within its online publication activities. We intend to organise one meeting every 2 or 3 years, and provide an opportunity of fast and professional open access publication to the participating scientists.

Die Gründung der Reihe 'Cosmic ray studies with neutron detectors' ging aus einem 2020 organisierten Online-Symposium hervor. Die Idee für das Treffen entstand innerhalb der Wissenschaftsgemeinde rund um die Neutronenmonitor-Datenbank (NMDB). Die Mitglieder waren der Meinung, dass die aktive Forschung zur kosmischen Strahlung in der Heliosphäre unter Verwendung von Neutronendetektoren mehr Austausch benötigt. Während der Pandemiesituation im Jahr 2020 war ein persönliches Zusammentreffen allerdings unmöglich. Einen gangbaren Weg eröffneten gleichwohl die neuen Kommunikationsmittel. Sie erlaubten die Veranstaltung eines Online-Treffens - eine in der Fachgemeinde bis dahin wenig genutzte Möglichkeit des weltweiten Austauschs. Der Erfolg des Symposiums mit 70-80 Teilnehmern pro Tag zeigte, dass auf diese Weise sogar mehr Menschen erreicht werden können, als bei physischen Treffen. Wir glauben daher, dass ähnliche Veranstaltungen auch in Zukunft von Interesse sein werden, und dass die Möglichkeit einer regelmäßigen Veröffentlichung die aktive Teilnahme noch steigern wird. Daher bedanken wir uns bei der Universität Kiel, die uns die Möglichkeit bietet, die Reihe im Rahmen ihrer Verlagsaktivitäten zu etablieren. Wir beabsichtigen, alle 2 bis 3 Jahre ähnliche Symposien zu veranstalten und den teilnehmenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit einer schnellen und professionellen Open-Access-Publikation zu bieten.

Content

Logo CRS

Cite

Citation style:

Cosmic ray studies with neutron detectors. Kiel 2021. Universitätsverlag Kiel | Kiel University Publishing. ISSN: 2748-3150.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Export